Mittwoch, 27. März 2013

Ab Sonntag neue Ausstellung in der Galerie am Domhof








Ab Sonntag neue Ausstellung in der Galerie am Domhof

Kenotaph. Frank Degelow & Alvo von Römer. Malerei, Grafik, plastische Objekte 

Die Zwickauer Museen-Landschaft hat viel zu bieten. Ob Zwickauer Kunstsammlungen, Priesterhäuser oder Robert-Schumann-Haus…, die Kultureinrichtungen der Stadt Zwickau sind prima aufgestellt, wenn es darum geht, dem Wunsch nach Freizeitangeboten mit Schau- und Erlebniswert nachzukommen. Eine weitere städtische Einrichtung, die immer wieder Überraschungen und Aha-Effekte bereit hält, ist die Galerie am Domhof. Kunstliebhaber, die sich in nächster Zeit nach außergewöhnlichen Ausstellungen umschauen, sind hier genau richtig.  

Am kommenden Sonntag, dem 7. April 2013, wird um 11 Uhr am Domhof 2 die Ausstellung „Kenotaph“ von Frank Degelow und Alvo von Römer eröffnet. Worauf man gespannt sein kann? In der Ankündigung zur Ausstellung liest sich das so: „Seit dem Jahr 2000 bildet die lyrische Abstraktion das bestimmende stilistische Prinzip im Schaffen von Frank Degelow. Die nachhaltig vom persönlichen Erleben inspirierten Gemälde und Grafiken sind für ihn stets offenes Ergebnis seiner Suche nach Bildlösungen und zugleich sein Credo zum Informel*.“ In den Bildern der Serie "Kenotaph" setzt sich der Maler einerseits mit der eigenen Biografie und anderseits mit der jüngeren Kunstgeschichte auseinander.

Alternierend stehen dazu die Objekte von Alvo von Römer. Auch seine Kunstwerke dürften von den Ausstellungsbesuchern neugierig aufgenommen werden. Das lässt die Einführung zu seinem Werk vermuten: „Vom Prozess des Unbewussten bestimmt, verleiht er den von ihm genutzten Fundstücken und Materialien durch deren künstlerische Synthese eine neue Sinngebung.“ 

Zeitgleich zu dieser Schau der beiden Künstler gibt es eine Kabinettausstellung von Frank Degelow zum Thema: „Die Wartenden. Zeichnungen aus einem Altenheim“. 

Kunstfreunde haben bis zum 26. Mai 2013 Zeit, sich mit diesen künstlerischen Offerten auseinander zu setzen.



Quelle: Galerie am Domhof, Stadtverwaltung Zwickau

Frank Degelow, „Kokon1“ aus der Serie „Kokons“, Mischtechnik auf Leinwand, 2010

© Frank Degelow

Alvo von Römer, „Schwan“, Stahl, Sandstein und Messing, 2009

© Alvo von Römer


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.